Indikationen, Kontraindikationen

Die Badekur in unserem Heilbad wirkt heilend im Falle folgender Krankheiten:
Chronische Gelenkentzündungen (polyarthitis chr. sec.).
Degeneration der Gelenke (arthrosis)
Chronisch entzündete Erkrankungen der Wirbelsäure (spondylosis M. Bechterew, chondrosis)
Chronische Nervenschmerzen , Nervenentzündungen (neuralgia, neuritis)
Nachbehandlungen von Lähmungen infolge Gehirnverletzungen (Schlaganfall , Heine medin Krankheit)
Entzündungskrankheiten der Muskeln (myalgia)
Nachbehandlungen von Verletzungen aller Art (besonders Sportverletzungen )
Nachbehandlung von schwer heilenden Knochenbruch
Einige Arte der Verkalkung der Ader
Frauenkrankheiten (adnexitit, chr.)
Unfruchtbarkeit
Hautkrankheiten (ekcema, psoriasis, pruritus).


Kontraindikationen
Patienten, die unter folgenden Krankheiten leiden, können unser Thermalbad nicht benutzen:
Akute Entzündungskrankheiten
Krebsartige Erkrankungen mit böswilligen Tumoren
Kreislaufstörungen
Schwere Blutdruckerhöhungen
Tuberkulose
Schwere Erkrankung des zentralen Nervensystems
Ansteckende Krankheiten
Ansteckende, ekelerregende Hautkrankheiten
Schwangerschaft